Kein Kaffee nach 16 Uhr, kein Sport zu spät ... Und nachts keine Schlaftabletten inmitten von Schlaflosigkeit: Diese Tipps sind alles andere als neu! Aber haben Sie wirklich alles versucht, um besser zu schlafen? Wir geben Ihnen drei Tipps, um Schlaf zu finden, zwischen rationaler Ernährung, Abendritual und persönlichem Komfort

 

Tipp 1: Essen Sie abends leicht, um einzuschlafen

 

Fettiges Essen, proteinreiche Mahlzeiten, kalorienhaltiges Soda, Alkohol in großen Mengen: Diese (schlechten) Essgewohnheiten sollten abends vermieden werden. Achten Sie auf Verdauungsprobleme, die Sie wach halten können. Leichtigkeit wird jetzt Ihr Schlagwort sein. Machen Sie Platz für herzhafte Salate oder verdauliche Mahlzeiten auf der Basis von Gemüse und Kohlenhydraten. Bestimmte Lebensmittel, die helfen stärken Sie Ihr Immunsystem hilft Ihrem Körper auch, der Winterperiode besser zu widerstehen, wenn die Sonne weniger präsent ist.

 

Es ist auch zu empfehlen Beachten Sie eine bestimmte Zeit der Verdauung zwischen dem Abendessen und dem Schlafengehen mit einer Geschwindigkeit von zwei bis drei Stunden. Die Verdauung erhöht die Körpertemperatur. Um zu schlafen, müssen Sie bis zum Ende der Verdauung warten, um Ihre Körpertemperatur wieder zu senken.

 

Und wenn Sie daran gedacht haben, das Abendessen auszulassen, um leichter einschlafen zu können, denken Sie nicht einmal darüber nach! Früher oder später wird Ihr Körper Sie daran erinnern, auch während Ihrer Nacht. Normalerweise tagsüber abgesondert, Ghrelin ist das Hormon, das Sie nachts hart machen wird. Wenn der Körper nicht genug Energie bekommt, können Sie aufwachen, Ihren Schlaf fragmentieren und morgens noch müder werden.

 

Tipp 2: Verbessern Sie den Komfort Ihres Schlafzimmers

 

Dieser Trick, um Schlaf zu finden, besteht darin, Ihre Umgebung zu verbessern und in einem gemütlichen und gemütlichen Schlafzimmer ohne Unterbrechung in einen tiefen Schlaf zu fallen.

 

Wenn Sie die Hitze auf die richtige Temperatur einstellen, können Sie gut schlafen (zusätzlich zu Ihrer Hilfe) Energieverbrauch reduzieren). Aufheizen zwischen 16 und 18 ° C im Winterohne auf 20 ° C ansteigen zu müssen. Nachts sinkt Ihre Körpertemperatur; Die Regelungsmechanismen arbeiten in Zeitlupe. Wenn Ihre Bettdecke nicht ausreicht, haben Sie eine Decke an Ihren Füßen, um sie bei Erkältung auffangen zu können.

 

Wenn Sie durch Lärmbelästigungen aufgeweckt werden, müssen Sie die Möglichkeit prüfen, Ihre Unterkunft zu isolieren. Wenn es sich andererseits um Sehstörungen handelt, können einfache Anpassungen den Unterschied ausmachen:

 

- die Fensterläden vollständig schließen;

- Verdunkelungsvorhänge installieren;

- Geräte im Standby-Modus ausschalten, die Licht aussenden;

- Ersetzen Sie einen von hinten beleuchteten Wecker durch einen klassischen Wecker.

- Dekorieren Sie Ihr Zimmer möglicherweise mit beruhigenden Farben, die Sie zur Ruhe einladen.

 

Die Matratze und die Kissen sollten dann bequem sein, um Sie warm zu halten, ohne dass Sie schwitzen, und um Ihren Kopf zu stützen. Sind Sie mit Ihrer Bettwäsche unzufrieden? Bewegen Sie sich die ganze Nacht, bis Sie die richtige Position gefunden haben? Ein Wechsel des Bettes oder Kissens ist unerlässlich: der Schlüssel zu einem erholsamen Schlaf.

 

Tipp 3: Lassen Sie den Druck am Ende des Tages ab

 

Lassen Sie den Druck zum Schlafen los

 

Der letzte Trick, um einzuschlafen, ist Abendritual. Beginnen Sie ungefähr eine Stunde vor dem Schlafengehen ein Ritual vonaruhige und entspannende Aktivitäten ohne große intellektuelle Anstrengung, noch starkes Licht unter den Augen. Verlassen Sie die Reihe der Bauchmuskeln in letzter Minute. Verbieten Sie außerdem Smartphones, Fernseher und Computer, die Ihr Gehirn wach halten und Sie daran hindern, den Druck abzubauen.

 

Ein Nehmen heiße Honigmilch oder a leicht süßer KräuterteeDie Sekretion von Insulin kurz vor dem Schlafengehen kann von Vorteil sein. Sie optimiert in der Tat die Wirkung von Serotonin und damit den Schlaf. Etwas Nahrungsergänzungsmittel auf Zitronenmelissenbasis kann auch helfen, Stress abzubauen und die Entspannung vor dem Schlafengehen zu fördern.

 

Um einen regelmäßigen Rhythmus aufrechtzuerhalten und den Schlaf zu garantieren, stehen Sie auf oder gehen Sie gleichzeitig oder fast ins Bett. Hören Sie bei den ersten Anzeichen von Müdigkeit (Gähnen, schwere Augenlider) auf Ihre Gefühle und beenden Sie Ihre Serie oder Ihre aktuelle Lesung. Es macht keinen Sinn zu kämpfen, man muss tief und fest schlafen ...

 

Dein Schlaf ist nicht leicht zu nehmen; Ihre Gesundheit und Stimmung hängen davon ab. Zwischen verdaulichem und vorweggenommenem Essen, einem Ritual entspannender Aktivitäten ohne Bildschirm am Abend und einer Verbesserung des Komforts im Schlafzimmer: Welche dieser Tipps zur Schlafensfindung werden Sie anwenden?

Kommentare

  • Publié par Sirlonge le

    Vielen Dank für all Ihre Ratschläge.

  • Publié par Daniele Lacombe le

    Hallo, danke für deinen Rat. Ich werde einen guten Tag haben

  • Publié par Patrick Biren le

    Vielen Dank für all Ihre Ratschläge!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nachrichten, Werbeaktionen, Nachrichten, seien Sie der Erste, der informiert wird.

Ihre E-Mail-Adresse wird von verwendet Les Miraculeux für kommerzielle Prospektionszwecke (Nachrichten, Nachrichten usw.). Klicken Sie auf, um mehr über unsere Richtlinien für personenbezogene Daten und Ihre Rechte zu erfahren gestern

Folgen Sie uns

Für eine Portion gute Laune jeden Tag :)